Medieninformatik: Prüfungen II & Fazit 2. Semester

Wie waren die Prüfungen im zweiten Semester aufgebaut – und welches Fazit kann insgesamt gezogen werden..?

Weitere Studienposts & eine Begriffeliste gibt es hier: *klick*

 

Es gibt immer einen Weg durch die Prüfungen.
Es gibt immer einen Weg durch die Prüfungen.

 

Mein Prüfungsplan

Medienbetriebswirtschaft, Montag, 01.07.2013, 90 min :bestanden:  

→ Wir durften nur selbstgeschriebene Stichpunkte nutzen, wie viel war aber egal! Ich habe 3 dicke Mappen für jeden Teilbereich mit Stichpunkten gefüllt und bin mir sicher, dass ich nur deswegen bestanden habe. Die Prüfung war an sich aber ganz gut.

Die Note: 2.7

 

Einführung in die Informatik II, Mittwoch, 03.07.2013, 90 min

→ Geschoben. Hust.

 

Fremdsprachen (Techn. Englisch), Dienstag, 09.07.2013, 90 min :bestanden:

→ Es war nichts an Material erlaubt. Die Aufgabenarten hatten wir aber im Seminar schon gut besprochen und durften der Dozentin zur Vorbereitung auch Übungen zuschicken. Die Texte waren ein wenig verwirrend und nicht ganz so eindeutig, aber naja…

Die Note: 1.3

Wäre traurig, wenn nicht, bei Englisch-LK! ;)

 

Rechner- und Betriebssysteme, Montag, 15.07.2013, 120 min :bestanden:

→ Wir durften eine bestimmte Anzahl an Stichpunkten mitnehmen. Ebenfalls blanke Karnaughpläne, damit man die Kästchen nicht während der Prüfung selber malen muss. Die Prüfung war gut gemacht und die Dozenten waren sehr nett beim Herumgehen. Leider lag mir das Modul aber nicht xD

Die Note: 3.3

 

Kommunikation in Netzwerken, Mittwoch, 17.07.2013, 90 min :bestanden:

→ Vor dieser Prüfung habe ich gebetet, dass nur die Fragen dran kommen, die mir mein Vater gut erklären konnte. Zum Glück durften wir das Internet und unsere Unterlagen mitnehmen. Ohne wäre ich niemals durchgekommen (da fehlt echt die Ausbildung und das ordentliche technische Verständnis *seufz*). Aaaaber ich hätte auch so alle Vor- und Nachteile von Glasfaserkabeln auswendig gewusst xD Das war sein Lieblingsthema.

Die Note: 2.7

 

Programmierbeleg :bestanden:  

→ Was soll man sagen… Saß fast die ganzen Semesterferien dran… Joa. Da ich schon PHP konnte… War gut! :D

Die Note: 1.3

 

LWW I :bestanden:

→ Sooooo viel Stress, Leute! Wir mussten als Gruppe eine Projektmappe erstellen mit allem Drum und Dran und eine Präsentation vor vielen Dozenten halten und dann hat auch noch kurz vorher ein Gruppenmitglied erklärt, dass es aussteigt. KURZ VOR DER PRÜFUNG! :x Also musste auch das noch geklärt werden. Das Schreiben der Projektmappe im Open Office war schon Horror genug, weil viele nur mit Microsoft Word schreiben, was andere eben nicht haben und man deshalb alles umformatieren musste etc. pp. … Ganz, ganz grausam. Ich hatte innerhalb eines Wochenendes nur noch Nachtschicht und hab bis früh morgens durchgeschrieben. Hassfach.

Die Note: 2.3

 

  • Durchschnitt: 2.3

 

Fazit

Das 2. Semester war sehr technikmäßig, durch die gewählten IA-Module noch mehr. Und Tatort-lastig (MedienBWL). Da mir richtige Technik und viiiel Theorie nicht liegt – und ich auch keinen Tatort gucke – , absolut nicht mein Semester. Zu LWW brauche ich nichts mehr sagen. Die Dozenten haben aber noch ganz viel rausgeholt, sodass man noch gut weg gekommen ist! Viele Prüfungen lagen mir einfach nicht.

 

22, Bachelor of Science, liebt Bücher in allen Variationen und würde gern um die ganze Welt reisen ♥
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

;) 
:o 
:) 
:( 
:heart: 
:D 
:? 
:cry: 
>< 
:|